…10 und aus

Liebe feierei.de Freunde,

nach 10 jähriger Führung des Magazins ist für mich und auch für das Magazin Schluß. Meine Interessen liegen nicht mehr im Bereich der elektronischen Musik und auf Grund dessen macht es keinen Sinn mehr, dass ich das Magazin weiter führe. Das bedeutet, dass nach dem 1. September das Magazin vom Netz gehen wird.

Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass jemand anders feierei.de weiter führt. Ernst gemeinte Angebote könnt Ihr an folgende emailadresse senden: zukunft@feierei.de . Der zukünftige Betreiber erhält von mir die Domain feierei.de inkl. Content Datenbank Dump und sämtliche Rechte das Magazin weiter zu führen. Die Forensoftware ist personengebunden und kann nicht mit übertragen werden, aber der Inhalt wird mit übergeben. Sämtliche Skripte Bilder und Co. Werden ebenfalls mit überschrieben.

Feierei.de ist eine renommierte Marke mit gutem Ranking und guten Besucherzahlen. Es war eine schöne Zeit und ich würde mich freuen, wenn ein kompetenter Nachfolger gefunden wird.

Frank Axonoff



Related Posts

Uebel & Gefährlich: Ostereiersuchen mit Paul Kalkbrenne...
29.01.2011 – MARCO BAILEY @ Fusion Club, Münster
2016-07-30-hch-stubnitz-hamburg
Trocken&Hart: Hamburg-City-Hardcore präsentiert Death ...
Greenwood_Festival_2016
Für eine erlebnishungrige neue Festival-Generation: Greenwo...
Westbam, Adam F und Sven Wegner am 04.12.10 in der Energie L...
Vom Radio in den Club: digitales rauschen im Blue Onyx Club,...