Ab 01.10.12: pure fm über DAB+ in Berlin und Brandenburg

Laut SatelliFax sendet ab 1. Oktober 2012 das Berliner Danceradio pure fm über das neue Digitalradiosystem DAB+ und ist damit nicht nur per PC, W-Lan-Radio und über Smartphones zu hören, sondern in der Region Berlin-Brandenburg auch über das neue Digitalradio (DAB+) zu empfangen. pure fm sei somit mobil, unterwegs im Auto, im Büro, oder auch Zuhause terrestrisch per Antenne in bester, digitaler Qualität zu hören. Damit verfüge pure fm allein durch DAB+ in der Region Berlin-Brandenburg über eine technische Reichweite von 4,42 Millionen Hörern. pure fm sendete bereits testweise zur IFA 2011 via DAB – noch im alten Modus (MPEG 1-Layer 2).

Tags: , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

baphomet
Red Light kehrt für eine Nacht in den Club zurück
digitales rauschen
Symbiose aus Leidenschaft: digitales Rauschen
2012.12.29.technobert-berlin
Fast volljährig: Back To Basics 17 + Verlosung
3Min.de bringt eine neue Berlin Doku raus
2012.07.20.brainstorm
Brainstorm Radio: In Gedenken an AggrACiD
2012.11.10.9-jahre-ostfunk-berlin
9 Jahre Ostfunk Birthday Bash