Auch 2010 wieder Smiley-Alarm: Push The Button am 16.10.10 im Waagenbau

2009 war ein gutes Jahr für Push The Button. Wenn eine Veranstaltung gezeigt hat, dass Langeweile ein Fremdwort ist, dann diese. Immer bunt, immer laut und immer viel Bass. Auch 2010 wird wieder viel gegrinst und getanzt, wenn Klubbaa und Meikl zu Push The Button im Waagenbau einladen.  Nach dem nun wohl auch die Letzten ihre Sylvesterpartys verdaut haben, kann man sich ja wieder frisch ins Hamburger Nachtleben stürzen… Die guten Vorsätze sind ja eh schon wieder vergessen und für alle die, die sich vorgenommen hatten in 2010 noch doller zu Feiern, den sei am Samstag, den 16. Januar, der Gang in den Waagenbau empfohlen! Push The Button fangen da an, wo sie 2009 aufgehört haben: mit der besten MaximalElectroParty in Hamburg! Die beiden Jungs haben sich erholt und stehen nun wieder mit vollem Elan hinter ihrem Heimatpult in der Max-Brauer-Allee 204. Auch im neuen Jahr können sich die Tanzwütigen auf den treibenden Elektromix von Meikl und Klubbaa freuen, die nicht müde werden, ihren Gästen das um die Ohren zu hauen, was auf direktem Weg in die Beine geht und diese Nacht wieder zu einer unvergessenen Party werden lassen wird. Was könnte also ein besserer Einklang ins Jahr 2010 sein, als BASS, TANZ und SPASS?!?

Push The Button

Waagenbau, Max-Brauer-Allee 204, Hamburg

Beginn: 23 Uhr – Eintritt: 7 EUR

4 € Liste bis 00:30 Uhr per eintrag bei Facebook oder per Email auf Push-the-Button.org (Annahmeschluss 16.01.10 – 17:00 Uhr!)

feierei.de drückt den Knopf und verlost 2×2 Gästelistenplätze. Click&Win

Tags: , , , , , , , ,



Related Posts

2013.03.02-dirty-trip-waagenbau-hamburg
10 Jahre (ex) Maniax: Ferris Hilton bei Dirty Trip im März ...
2015.12.05.dirty-trip-wb-hh
Adventstanz bei Dirty Trip (Verlosung)
housemeister
Tanz in den Mai: The Mayhem pres. Boysnoize Rec. Special
NordFreak
electronical vibes: NordFreaks Geburtstagsfeierei am 08.04.1...
05.02.11 – 2 Jahre N.E.O.N Club mit BORIS DLUGOSCH @ Cadil...
Ministry of Sound World Tour 2011 mit Westbam im Hühnerpost...