Basston eG – Hamburger Initiative will E-Musik Genossenschaft gründen

20200310-basstone-logo3Basston ist eine startup-Idee, die noch weitere Freunde sucht. Anlass ist die Initiative in Hamburg zur Gründung einer eingetragenen Genossenschaft, die ihre Geschäftstätigkeit im E-Music-Business ausführt.

Initiator Stefan Brandt lädt am 17. März zur öffentlichen Aussprache ein und erhofft sich einen größeren und nachhaltigeren Nutzen für alle, je mehr sich an der Idee beteiligen. Wirklich klar und eindeutig definierte Ziele existieren noch nicht. Vielmehr ist jede teilnehmende Person aufgerufen, sich so lebhaft und rege wie nur möglich an der Diskussion zu beteiligen, sowie viele eigene Ideen und Anregungen mit einzubringen. Der Erfolg dieses Treffens hängt somit auch ganz stark von der Kreativität und Entschlossenheit aller Interessierten ab.

Seitens der Initiative wird es mehrere Präsentationen geben, welche die Unternehmensform der Genossenschaft und ihre Wirtschaftstätigkeit darstellen sollen. Des Weiteren wird es eine Präsentation verschiedener Geschäftsfelder- und tätigkeiten, zum Thema Marketingkompetenz sowie der erstrebten Gewinnsituation geben. Grundsätzlich können zu allen Punkten Fragen gestellt werden. Abschließend wird das weitere Vorgehen zur Gründungsversammlung vorgestellt.

Die öffentliche Aussprache findet am 17. März, ab 19 Uhr, im alten Bahnhofsgebäude über dem “Schach-Café”, direkt am Ausgang der S1 – Station Rübenkamp, statt. Updates gibt es hier.

Auf dem fb-Profil gibt es weitere Vorab-und Hintergrundinformationen zur Initiative.

Tags: , , ,



Ma-Cell

Related Posts

Jahreswechsel
Unsere Empfehlungen zum Jahreswechsel
(Foto: © Paul Reinholz)
Electric Fabric – Zurück ins Glück im Mai (Verlosung...
Getcloser mit Sascha Dive im Waagenbau am 11.11. + Verlosung
2013.01.11.dadalife-edelfettwerk-hamburg
Garantiert nicht ohne Banane: Dada Life am 11.01.13 in Hambu...
Ma-Cell
electronical vibes: betreuter Geburtstag von und mit Ma­-Ce...
2017-03-garyd-efw-hamburg
IdentitY: Ausstellung über das Lebenswerk von Gary D.