D.I.M. drückt den Knopf durch

Ich kann nicht anders. Nachdem ich im Juni so geflasht war, weise ich mal wieder auf die hervorragende Push-The-Button hin. Der Besuch am 02.08.08 lohnt sich umso mehr, denn diesmal ist erstmalig ein Gast-DJ eingeladen. D.I.M. war Anfangs der Mitbestreiter von Kid Alex. Doch nun gehen beide getrennte Wege, und das Ganze kann sich dennoch hören und sehen lassen. „IS YOU“ kennt sicherlich jeder mittlerweile. Klubbaa und Meikl sind natürlich auch wieder dabei. Es wird wie immer bunt und fröhlich. Ich freu mich jetzt schon auf die ganzen Smileys :-)

Wieder gibt es die Möglichkeit, dass man sich auf ihrer Internetseite WWW.PUSH-THE-BUTTON.ORG selber auf die HALF-PRICE-LIST setzen kann und somit bis 00:30 Uhr nur den halben Eintritt zahlt! (Nur bis zum 02.08 18:00 UHR!!!!!)

Wer wagt, gewinnt. feierei.de verlost zusätzlich 2 x 2 Gästelistenplätze. Click & Win!

Tags: , , , , , ,



Related Posts

2015.03.21.oliver-lieb-edelfettwerk-hamburg
20 Years of professional DJing – Remember the good old tim...
resist
Support the Resist am 17.12.11 in der Roten Flora, Hamburg
tagtraeumer
Für mehr Frischen Wind: New Sound In Town mit Tagträumer²
2013.10.18.electronical-vibes
electronical vibes lädt ein zur virtuellen Homeparty
Fuck the Robinson Club ! Cluburlaub mal anders
Far too Loud
Maximales Lineup im Waagenbau an Silvester


  • olli

    D.I.M ist von Boyz Noize, geht aber getrennte Wege von Kid Alex?

  • Ma-Cell

    Ersteres wäre mir unbekannt, denn dann hätte es nur einen Namenswechsel gegeben.

  • olli

    Weil es auf dem Flyer steht? Ich frage auch so doof, weil ich bisher davon ausging das der Alex Hampel Initiator von Boyz Noize ist?

  • Klubbaa

    auf dem Flyer steht boysnoize rec(ords)

    bitte richtig lesen ;-)
    die Platte “D.I.M. – is you” ist von Boysnoize Records ;-)

  • Pingback: Smiley Inferno am 06.09.08: Push The Button | feierei.de