District 66: neue Veranstaltungsreihe im Hamburger Uebel&Gefährlich (Verlosung)

2015.04.10.monoloc-hamburg-1Die neue Veranstaltungsreihe für elektronische Musik mit den Namen District 66 startet ihre klangliche Reise am 10. April im Turmzimmer des Übel & Gefährlich. Im 4.Stock des ehemaligen Luftschutzbunkers laden die Veranstalter in unregelmäßigen Abständen DJs und Liebhaber des 4/4 –Taktes ein. Ob minimalistischer und dubbiger Sound, grooviger, treibender Tech-House oder Techno der etwas „härteren Gangart“, die Qualität steht im Vordergrund und die Mischung verschiedener Stile soll allabendlich ein neues Musikerlebnis fernab des gesellschaftlichen und musikalischen Mainstreams bieten.

Zuständig für den Sound an diesem Abend ist u.a. Monoloc aus Berlin, der sich mit Veröffentlichungen auf CLR, Soma und nun auch auf Innervision einem Namen gemacht hat. Nach seiner USA Tour sind die Macher des District 66 stolz und erfreut ihn hinter den dicken Mauern des Turmzimmers begrüßen zu dürfen. Musikalische Unterstützung erhält Monoloc ebenfalls aus der Hauptstadt: Kater Holzig/ Kater Blau Resident und Platte International Chef Peter Schumann liefert ein breites Spektrum an Minimal-, Detroit- und Techno-Sounds. Lokalen Support gibt es von den District 66 Residents Clark Davis und Saschko sowie von Ozzy und Toomanyfaces in der Dachstube als Sahnehäubchen. Weitere Infos gibt es hier.

feierei.de mag den 4/4 Takt und verlost 2×2 Gästeliste. Click&Win!

 

District 66

Monoloc
Peter Schumann
Clark Davis
Saschko
Toomanyfaces
OZZY

10.04.15 – ab 23:45

Uebel und Gefährlich
Feldstrasse 66
20359 Hamburg

Tags: , , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

Maschinenmusik mit Baphomet am 13.08.11 in Lüneburg
Jahreswechsel
Unsere Empfehlungen zum Jahreswechsel
Verlosung: Coke-DJ-Culture – Welcome Detroit
2012.12.22.stille-wasser-prinzenbar-hamburg
Stille Wasser mit Marc DePulse
tunnel
19.09.2009 Time Tunnel @ Wallringtunnel, Hamburg
2014.04.19.push-waagenbau-hamburg
Letzte PUSH! Party am 19.04. (Verlosung)