Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Schallbox Records/ SBR008)

Das Feine an Schallbox Records ist, dass sie mich immer wieder mit Releases von Künstlern erfreuen, die ich meistens noch nicht kenne. So auch bei diesem tanztauglichen Release von Doppelt Gemoppelt. Allein das Original mit deepen und sphärischen Spannungsbogen hat quasi schon gewonnen. Der Monoroom & Atapy Remix ist wenig verhaltener, aber dafür grooviger und bleibt in den Elementen am Original, während Nils Ohrmann das Ganze noch mal toppt und funkig rumhousert. Labelchef Steve Cole lädt zum Tribal ein und schafft eine prima Ergänzung. Eigentlich schade, dass der digitale Bonus von Manuel Moreno es nicht auf Vinyl geschafft hat. Harmonisch schöner Dub, welcher eine ordentliche Portion deepness aufweist.

Tracklist

A1: Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Original)
A2: Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Monoroom-Atapy RMX)
B1: Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Nils Ohrmann RMX)
B2: Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Steve Cole RMX)
Digital Bonus: Doppelt Gemoppelt – Tigiara (Manuel Moreno RMX)

Tags: , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

sideA400x400
Steve Cole feat. Her Majesty’s Sound – Last Danc...
sideA400x400
Steve Cole – Bamboo (Schallbox Records/ SBR010)
Humantronic – Very Dangerous (SBR004/ Schallbox Records)
SBR009
Andrey Bogdanov – Arabica (Schallbox Records/ SBR009)
2015.01.03.dirty-trip-waagenbau-hamburg-hk
Auch 2015 fängt schmutzig an: Tobitob bei Dirty Trip (Verlo...
SBR011
Gabriel Le Mar – Deep Red Guitar (Schallbox Records/ S...