Dirty Trip: D.I.M. (Verlosung)

2013.11.02.dirty-trip-wb-hhDa hat man gerade die Sause mit Ferris Hilton im Oktober verdaut, da gibt es bei Dirty Trip am 2. November das nächste Highlight. Die meisten kennen ihn, und die, die es nicht tun, sollten es, denn es lohnt sich. Seinen Hit “is You” kennt jeder, der in den vergangen Jahren mal feiern war. Monate lang bei Beatport auf Nummer 1 und in den DJ Top 10 vertreten. Und er wird immer noch gerne gespielt. Außerdem ist er Produktionspartner und langjähriger Freund von Mr. Boys Noize himself, einer der einflußreichsten Produzenten der Welt. Auch auf Tigas Label Turbo Rec. ist er vertreten. Remixe für Depeche Mode, The Presets, Chromeo, Fischerspooner, Midnight Juggernauts, Teenage Bad Girl und The Faint machen ihn zu einem der gefragtesten Remixern der Welt. Mittlerweile ist D.I.M. viel in der Welt unterwegs, aber im November spielt er endlich wieder in Hamburg im Waagenbau. Bei Dirty Trip hat er wie alle anderen Künstler auch die Freiheit bekommen alles zu spielen, was er mag und somit wieder auf einen wahnsinnigen und interessanten Abend hoffen lässt.

Support kommt von Marc “Dirty” Deal, der gerade bei der Moonbootica Party im Uebel & Gefährlich als Special Guest aufgelegt hat. Außerdem war er u.a. mit Ferris Hilton als DJ-Duo Maniax erfolgreich und betreibt mehrere Side-Projekte. Zoo Clique, Hamburgs Lieblinge, die gerade auf Golden City Sounds, dem neuen Label von Digitalism, Boris Dlugosch und Rejk Krause, einen Remix zum ersten Release beigetragen haben, begleiten auch diesmal stilsicher durch den Abend. Und wem das immer noch nicht reicht, der kann sich auch auf dem zweiten Floor austoben. Denn dort vibrieren die Wände. Dub-Step, Trap, Drum’n’Bass aus einer anderen Welt. BadBoyZoniy rockt das Haus mit heftiger Bass Musik. Als Teil des Duos Brazed ist er unter anderem auf dem Hamburger Label Audiolith sehr erfolgreich. Mit an Board noch Skew b2b Ruffman mit ihrer Definition von Killah Dubstep. Das Licht wird an- und ausgeschaltet von Flutlicht.

Dirty Trip feat D.I.M.

Line up:

1st Floor: Techhouse // Techno // Electro

D.I.M. (Boys Noize / Turbo Rec.)
Marc Deal (moonbootique / Maniax / Gigolo Records )
Zoo#Clique (dandy Diary / Golden City Sounds)

2nd Floor: Drum N Bass // Trap // Dubstep // Bass

Skew B2b Ruffman (UKF HH / We Love Dirty Bass)
Badboy Zoniy (audiolith / Brazed / Astrosoundz)

02.11.2013 – ab 23 Uhr

Eintritt: von 23:00 – 00:30 nur 7 EUR, danach 9 EUR

Waagenbau
Max-Brauer-Allee 204
22769 Hamburg

feierei.de ist ganz sich selbst und verlost 2×2 Gästelistenplätze. Click&Win!



Ma-Cell

Related Posts

Buzzed Video: Laserkraft 3D – Nein Mann
Tranceport im Hühnerposten Hamburg am 27.03.10 + Verlosung
2016.09.10.25-kai-tracid-efw-hh
25 Years Of Trance – The Festival (Verlosung)
2013.03.02-dirty-trip-waagenbau-hamburg
10 Jahre (ex) Maniax: Ferris Hilton bei Dirty Trip im März ...
07.11.09 – 11 Jahre ACID WARS, Fusion Club Münster
Fuck the Robinson Club ! Cluburlaub mal anders


Comments are closed.