fabelhafter Querschnitt: Melt! Compilation Vol.5

Die Tage des Melt! Festivals rücken näher, und so langsam kribbelt auch die Vorfreude in den Gehörgängen. Das Warten wird auch dieses Jahr wieder mit einer Compilation versüßt: Mit Melt! Vol.5 bekommt man eine Compilation, die einen fabelhaften Querschnitt durch das Melt! Line up aufweist. Mit Beiträgen von Oasis, Phoenix, Bloc Party, Foals, Klaxons, Digitalism, Travis, Muff Potter, Simian Mobile Disco, Whitest Boy Alive und vielen anderen veröffentlicht Unter-Schafen-Records den Soundtrack zur Vorfreude. Die CD mit 18 Tracks erscheint am 26. Juni.

Des Weiteren wurde das Running Order aktualisiert und offenbart eine Hand voll neuer Acts für den Festival-Sonntag. Bei der Melt! Booking Night im Coca Cola Soundwave Discovery Tent spielen Team Monster, Kakkmaddafakka, Mike Snow, Fagget Fairys und Le Corps Mince de Françoise groß auf. Damit keine Lieblingsacts zwischen dem 17. und 19. Juli verpasst werden, habt ihr die Möglichkeit euren individuellen Zeitplan unter www.meltfestival.de/runningorder zusammenzustellen.

Allen Berliner Melt! Freunden sei an dieser Stelle die Melt! Warm Up Party ans Herz gelegt. Am 16. Juli stimmen im Magnet Club u.a. The Twelves, Fagget Fairys, Delphic (DJ-Set), DJ Eric, The Wolfgang DJs auf das Melt! ein. Zwischen 17.00 Uhr und 00.00 Uhr Melt! Festival-Bändchentausch im Hof des Magnet Club! Besucher können bereits hier ihr Ticket gegen ein Festivalbändchen tauschen und damit am nächsten Tag nach Ferropolis reisen. Und es kommt noch besser: Mit dem Melt! Band erhält man freien Eintritt zur Preparty.

Tags: , , , , ,



Related Posts

Mayday 2010 – You Make My Day
Tanz in den Mai: MAYDAY 2009
az_hbf-a6_partysan2_web
Sommer, Sonne, Strand – Helene Beach Festival
miss djax
Summer Spirit Festival lässt es zum letzten mal richtig kra...
Greenwood_Festival_2016
Für eine erlebnishungrige neue Festival-Generation: Greenwo...
(c) Fabian Höffer
Von Freunden für Freunde: Oewerall Festival