Fast volljährig: Back To Basics 17 + Verlosung

1991 fusionierten die internationalen Underground Styles AcidHouse, Hi-NRG, ItaloDisco, Belgian NewBeat, Chicago House und DetroitTechno zu etwas sensationell neuem: Technohouse. Was heute normal klingt, hat damals so manchem Musikinteressierten entweder die Haare ausfallen lassen oder schlichtweg eine neue Musikrichtung eröffnet. Die Musik war radikal, ekstatisch, vielseitig und nie wieder erreicht. Und die alten Hasen wissen eh, dass damals zwar nicht alles besser aber anders war. Traditionell zwischen Weihnachten und Silvester dürfen wieder sowohl die alten Hasen als auch die jungen Kücken wieder eine Zeitreise in die Vergangenheit betreten. Der ernstzunehmende Klassiker unter den Revivalparties geht am 29.12.12 ins 17. Jahr und bleibt bei seinen Leisten: lediglich Technohouse Classics von 1989 bis 1992 mit den Residents aus Tresor, Planet, UFO, Walfisch, T-Dance und Tekknozid und einem Uberraschungsgast. Letztes Jahr war es übrigens Adamaski.
 
Update: Soeben hat der Veranstalter mitgeteilt, dass Techno Bert als besonderer Gast den Abend dabei ist. Vielen bekannt mit dem damaligen Hit “Neue Dimension”.
 

Back To Basisc – Part 17

Samstag, 29.12.2012 – 23:00 bis 11:00 Uhr

Lineup: Special Guest Techno Bert und die Residents aus Tresor, Planet, UFO, Walfisch, T-Dance und Tekknozid

Festsaal Kreuzberg
Skalitzer Straße 130 (Kottbusser Tor)
Berlin

Karten reservieren kann man entweder über backtobasics@technohouse.org oder 030/70605602.

Übrigens: feierei.de mag Zeitreisen und verlost 2×2 Gästelistenplätze. Click&Win!

Tags: , , , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

aka aka
Messegelände Berlin wird wieder tanzbar: Young & Restl...
blackfoxmusic
Blackfoxmusic Compilation – Kapitel 2 (BFM010) + Verlosung
Review: 29.07.11 – Fuck Off: Gesaffelstein & Gtronic ...
88UW
UNLIMITED : WHATEVER – 88UW startet eigenes Label
Zeitreise an Silvester: Back To Basics im Horst Krzbrg, Berl...
© 2012 Movienet Film GmbH
zdf.kultur zeigt den Film Bar 25 – Tage außerhalb der Zei...