Frank Müller aka Beroshima am 13.06.08 bei strom. in Hamburg

Letztes Jahr sollte Frank Müller, der Mann hinter Beroshima, schon auf der techno4amnesty spielen, aber am Veranstaltungsabend fiel er leider aus. Adäquaten Ersatz gab es vom Berliner Dave Shok. Nun schafft er es hoffentlich doch nach Hamburg, wenn auch nicht bei techno4amnesty, sondern bei strom. Dies ist nur konsequent, immerhin war strom. letztes Jahr mit involviert. Hamburg hat den FrankMüller sehr lange nicht mehr gesehen. Viel hat sich verändert. Zwischenzeitlich erschien seine Single “Horizon” auch auf Cocoon Recordings. Es wird ein spannender Abend. Neben Frank Müller stehen auf dem grossen Floor noch die strom.-Residents Lars Jebe und Tom Trevor an den Plattentellern, während der zweite Floor komplett in Berliner Hand ist. Festplatten-Künstler Eltron sowie 3Headz-Radio-Macher Tim Thaler (rockte mit F.O.S.T. letztes Jahr schon den Waagenbau) zeigen, was in der Hauptstadt soundmässig geht. Auf in den Waagenbau!

feierei.de verlost für die Sause in Zusammenarbeit mit strom. 2 x 2 Gästelistenplätze. Click & Win!

Tags: , , , , , , , , ,



Related Posts

ptb aug artwork
Push the Button: Klubbaa & Trigger – Highlife Rel...
Minimalistik mit Stewart Walker im Waagenbau
2013.01.05.dirty-trip-waagenbau-hamburg
Dirty Trip mit Special (Verlosung)
blackfoxmusic
Blackfoxmusic Compilation – Kapitel 2 (BFM010) + Verlosung
2013.01.11.dadalife-edelfettwerk-hamburg
Dada Life gratulieren zu 4 Jahre Push The Button & Klubb...
2013.03.16.The-Partysquad-waagenbau-hamburg
Der Name ist Programm: The Partysquad bei Push the Button (V...