FreakShow mit Timma bei electronical vibes am 08.07.16

2016.07.08.Timma-Wasser-Schaden-HamburgDas allseits bekannte Sommerloch macht bei electronical vibes einen riesigen Bogen, denn mit Timma steht am 8. Juli musikalischer Besuch aus Schleswig-Holstein an. Seine Liebe zur elektronischen Musik besteht schon seit 1996. Zu der Zeit war für Timma das Auflegen und Mixen von Musik lediglich ein Hobby. Als 2003 wegen des Studiums der Umzug nach Kiel an stand, ergaben sich auch die ersten Möglichkeiten im Club Future sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Danach folgten Auftritte in diversen Diskotheken und Veranstaltungen, vor allem in Schleswig-Holstein, aber auch dem restlichem Bundesgebiet. Insbesondere im Bunker und Speicher in Flensburg war er ein gern gesehener Gast hinter dem Mischpult. Aktuell hört man Timma desöfteren beim FreakShow Broadcast.

Der Hannoveraner Joston hingegen begeistert sich seit 1997 für die elektronische Musik und seinen Facetten. Sein bunter Mix aus Tech/ Deep-House mit den einen oder anderen Trance Einflüssen verleiht ihm eine ganz persönliche Note, die von den Gästen geschätzt wird.

Jan Mars werden viele mit dem alten Pleasuredome in Verbindung bringen. Das Pleasuredome gibt es nicht mehr, aber Jan Mars weiterhin bei electronical vibes. Und sein Sound ist frischer denn je.

Gastgeber NordFreak hingegen serviert wieder verspielte Klänge in einem durchdachten Mantel an elektronischen Essenzen, welche garantiert bekömmlich für alle sind. Natürlich ist der Tanz in die Nacht auch diesmal wieder ohne Tanzgebühr. Herzlich Willkommen!

 

electronical vibes

DJs:
Timma (FreakShow/ Kiel)
Joston (Edelfettwerk)
NordFreak (Juice Club)
Jan Mars (Skydeck)

08.07.16 – ab 23 Uhr
Eintritt: kostenlos (Mindestverzehr 3 Euro)

Austragungsort:
Wasser Schaden
Max-Brauer-Allee 219
22769 Hamburg

S-Holstenstraße / Bus 3, 15, 602 (Sternbrücke)

Tags: , , , , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

2015.03.21.wctw-hb-tontrauma
2. Runde: We Change The Weather Indoor in der Bremer Lightpl...
2012.04.13.get-closer-waagenbau-hamburg
Get Closer mit Onur Özer, Tobi Neumann und Maurizio Schmitz...
Far too Loud
Maximales Lineup im Waagenbau an Silvester
Neil Landstrumm
4 Jahre WobWob! mit Neil Landstrumm
2012.08.04.solomun-essential-mix
Hamburg zu Gast beim BBC: The Essential Mix mit Solomun
Ibiza Feeling bei der Ministry Of Sound World Tour am 10.09....