French Electric Underground (NEO020)

Ja, der französische Underground lebt! Nicht alles ist Daft Punk oder Laurent Garnier. Nein, da geht noch mehr. In den letzten Jahren waren die dort ansässigen Künstler mehr als aktiv und schreien nur nach Anhörung. Neopren Records erkannte dies und featured auf dieser Compilation, welche auf CD, Vinyl und Digital erscheint, 13 Artists, die nur so vor Abwechslung strotzen. Hier treffen quietschende Töne auf Pop, elektronischen und experimentellen Rock und sanften Tönen, aber auch taktvollere Töne wie „The Big Whale“ von Labranisch werden gespielt. Bandana schafft es mit „Hole In The Arctic“ Erinnerungen an Zeiten von Gigolo Records wach zu werden. Und wer bis dahin immer noch French House vermisst hat, wird mit dem ironischen „Some People Like Daft Punk But I Prefer The Funk“ von DJ Gomor glücklich werden. Eine sehr schön zusammengestellte Compilation, welche man auch gerne als Konzept Gemeinschaftsalbum ansehen kann.

Tracklist

01 – KUMISOLO feat SAORI / tokimeki tonight

02 – HYPO & ADK / coco adk-remix

03 – KARTEI / immortal riot

04 – ULTRAJOVE / my own nemesis

05 – EDH / california roll

06 – ANABEL’S POPPY DAY / srilanka

07 – LABRANISCH / the big whale

08 – AUBE L. with POP-3 / a song for your silence

09 РPOP-3 aka TK.KIM / alcool, drogues et volupt̩

10 – BANDANA / hole in the arctic

11 – THEREMYNT / wonder

12 – THUY-NHAN / fire in your eyes

13 – DJ GOMOR / some people like daft punk but I prefer the funk

Tags: , , , ,



Related Posts

urla ender
Urla Ender – …Is Different!? (SBR007)
716-46943_600
Marc DePulse – Lessons in dub – Album Part 1 (Ostwin...
2012.10.28.ralf-gum-never-leaves-you
Ralf GUM – Never Leaves You (Gogo Music)
Marc DePulse
Marc DePulse – P.S. You Rock! 2011 (Blufin/ BF103)
2015.12.16.weihnachts_vinyl_paket_1200
Tag am Meer Festival 2016: VVK gestartet + Verlosung eines g...
2014.11.14.NEO031
Toju Kae – Shades (NEO031/ Neopren Records)