KlubNacht mit Johannes Heil, Yetti Meißner und Krenzlin

2015.10.31.johannes-heil2-uug-hamburgStellvertretend für die Techno Generation Anfang bis Mitte der 2000er Jahre steht Johannes Heil. Er veröffentlichte seit 1995 verschiedene Produktionen, unter anderem seine erste Debütsingle “Die Offenbarung”. Hits wie “Paranoid Dancer”, “Djunglebook”, “i love to beat you,´cause i hate you” des Albums Reality to MIDI sorgten für den Sprung in die anerkannte Oberliga der deutschen Produzenten. Yetti Meißner gehört hingegen zu der neueren Generation und kann quasi als Aushängeschild des bekannten Sisyphos aus Berlin bezeichnet werden, während Krenzlin am 31. Oktober im Hamburger Uebel und Gefährlich den Berliner Tresor Club repräsentieren wird. Alle drei ergeben in der Summe schon so einen vermutlich knackigen und nicht langweiligen Halloween Techno Abend. Für eine adäquate Abrundung sorgen des Weiteren Felix Lorusso von Plastik, Sonosanto, Jens Gütschow als Liveact sowie Romano Van de Mas. Da es keinen Vorverkauf geben wird, empfiehlt es sich früh zu erscheinen.

 

KlubNacht

Johannes Heil (live) (Figure/ Cocoon- FFM)
Yetti Meißner (Sisyphos Berlin)
Krenzlin (Tresor Berlin/ Driving Forces/ Nachtstrom Schallplatten)
Felix Lorusso (CDM/ Plastik!/ Blank Code)
Sonosanto (Voxnox Records)
Jens Gütschow (live) (NixxNeues)
Romano Van de Mas (Darkness)

31.10.15 – ab 24:00 Uhr
Kein VVK, nur Abendkasse

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66
Hochbunker
20359 Hamburg

Tags: , , , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

housemeister
Tanz in den Mai: The Mayhem pres. Boysnoize Rec. Special
calvertron
GhettoBass mit Calvertron bei Push The Button
Mayday 2012
Made in Germany: Mayday 2012
NordFreak
electronical vibes: NordFreaks Geburtstagsfeierei am 08.04.1...
2013.05.18.gerberei-schwerin
Gerberei Schwerin schließt im Mai nach 19 Jahren
2013.12.08.claus-cohnen
“Und wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Holodeck...