Maximales Lineup im Waagenbau an Silvester

Far too Loud2011 geht zu Ende und ein altes Sprichwort sagt: Das Beste kommt zum Schluss. Und das ist wirklich nicht übertrieben, was den Waagenbau angeht! Um sich bei seinen Gästen für das tolle Jahr zu bedanken, lässt der Waagenbau sich nicht lumpen und fährt diesmal ein internationales Line-Up auf, dass es so in Hamburg noch nie gegeben hat. So dürfen sich alle auf Dumme Jungs, Far Too Loud, Son Of Kick, WobWob und den Push The Button Jungs Meikl&Klubbaa freuen, welche alle in einem Club, verteilt auf zwei Floors und in einer Nacht präsent sind. Hier wird in der Silvesternacht alles an elektronischer Musik durch die Boxen gedrückt, was man sich wünscht. Von lupenreinem Electro und dreckigem Dubstep bis Maximal. Wer sich auch nur im geringsten für elektronische Musik erwärmen kann und ordentlich Spass haben möchte, sollte seinen Jahreswechsel im altonaer Waagenbau verbringen. Da ist man dann auf jeden Fall richtig! Auf ein basslastiges 2012 im Waagenbau!

Line up:

Dumme Jungs (Techno Changed My Life/ OMGITM)
Far too Loud (Funkatech Rec./ UK)
Son of Kick (WAYWAY RECORDS/ Muti Music/ UK)
WobWob allstars
Meikl & Klubbaa (Push The Button/ All Guns Blazing/ Klubbaa&Trigger)
Hi Towa

31.12.11
Start: 23.00 Uhr
Eintritt: VVK: 15 + Gebühr / AK: 15
Waagenbau, Max Brauer Allee 204, 22769 Hamburg
Style: Elektronika – Maximalelektro – Minimal – Techno – House

Tags: , , , , , , , , , , ,



Related Posts

20151113-88UW_stubnitz-photo-by-tofa-web
Musikalischer Seegang: Brainstorm vs. ErroR404 + betreutes F...
2013.01.05.dirty-trip-waagenbau-hamburg
TobiTob von Moonbootica bei Dirty Trip am 06.02.16 (Verlosun...
Filtertypen
Radio Ost und Clubkinder: Back To The Roots im Fundbureau, H...
Ma-Cell
Kein Rohrkrepierer: electronical vibes im Wasser Schaden
2012.07.20.brainstorm
Brainstorm Radio: In Gedenken an AggrACiD
We Love Trance
10. Jubiläum als Festival im Edelfettwerk: We Love Trance