Minimalistik mit Stewart Walker im Waagenbau

Ist doch schon ein wenig länger her, dass der verehrte Herr Walker in der Hansestadt gespielt hat. Das gleiche gilt auch für Baphomet. Beide zusammen lassen es mit Gästen krachen. Und wer Baphomet kennt, der weißt, dass nicht übertrieben wird. Die Peepshow Release Party im Jahre 2005 war ja doch sehr amtlich. Bunt wird es auf jeden Fall, denn mit Shahira ist auch noch eine Schweizerin dabei. Das ganze findet im Waagenbau statt.

Infos: www.cybersymphonic.de oder im Forum

02.08.08 – Minimalistik

Wagenbau, Max Brauer Allee 204, 22769 Hamburg

Line-Up auf die Ohren:

Stewart Walker (Cocoon / Persona Records Berlin) Live
Baphomet (Cybersymphonic / Hamburg)
Shahira (Minimaldesigner / Zürich)
Maarec (Cybersymphonic / Hamburg)
Ma-Cell (Techno4Amnesty / Hamburg)

Tags: , , , , ,



Related Posts

2014.10.11.commander-tom-huehnerposten-hamburg
16 Jahre TrancePort – Trance- und Revivalparty auf 2 F...
Grünanlage Timetable
2013.12.08.claus-cohnen
“Und wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Holodeck...
2018-02-03-open-club-day
OPEN CLUB DAY: 7 Hamburger Clubs öffnen ihre Türen am 03.0...
2015.05.23.hoch10logo
Hoch10 feiert Saisonabschlusss im Waagenbau (Verlosung)
Vom Radio in den Club: digitales rauschen im Blue Onyx Club,...


  • developer

    Cooles Ding! Wenn ich nicht morgen selbst auflegen und fit sein müsste, würde ich heut vorbeischaun! Stewart Walker find ich gar nicht soo toll, aber Bapho würd’ ich gern mal wieder sehen! Ist bestimmt 8 – 10 Jahre her (Tunnel Red Light?!)…