Ostern wird bunt: Inspired Festival in Bremen

An Ostern kann sich jeder inspirieren lassen von einem Indoor Festival wie es Norddeutschland wahrscheinlich in so einer Vielfalt an verschiedenen elektronischen Musikstyles noch nicht gesehen hat. Am 7. und 8. April öffnet um 22:00 Uhr das Inspired Festival zum ersten Mal in der Bremer Überseestadt in den altehrwürdigen Räumen der Energieleitzentrale die Pforten auf mehreren Areas. Extra für dieses Festival wurden das BLG Forum, die Energieleitzentrale, das Underdock, sowie das Bassment miteinander verknüpft, um zu zeigen, wie vielfältig elektronische Musik heutzutage sein kann.

An 2 Tagen werden über 50 internationale und nationale Top Artists und DJs für ein unvergessliches Partyfeeling sorgen. In den Areas wird für erstklassigen Sound gesorgt und es wird eine spezielle Lichtinstallation sowie Live Visuals geben, so dass das ganze Festival einen bleibenden Eindruck bei den Besuchern hinterlässt. Samstag steht dabei im Zeichen von Techno, Drum´n Bass, Dubstep, Elektro und Minimal. Am Ostersonntag gibt es nur hartgekochte Eier zu finden in Form von des härteren Genres der elektronischen Musik, welche mit Hardcore, Hardstyle, Frenchcore, Industrial, sowie Early Rave vertreten sein werden.

Das Tagesticket kostet 15,- Euro zzgl. VVK und das Festivalticket für beide Tage nur 25,- Euro zzgl. VVK. Darüber hinaus gibt es V.I.P. Tickets für nur 55,- Euro. Für die Inhaber des V.I.P. Tickets gibt es einen extra Eingang, einen Extra V.I.P. Bereich, sowie diverse Getränke kostenlos. Somit ist klar: An Ostern wird getanzt!

 

Inspired Festival
BLG Forum/ Energieleitzentrale/ Underdock/ Bassment
Am Speicher XI 11
28217 Bremen

 

..:: Samstag – 07.04.2012 ::..

Floor 1 – Techno

Super Flu [Monaberry | Sunset Handjob]
Toni Rios [Cocoon.net]
Jan Liefheber [Highland Beats | Spinning Jenny | We Are Techno | NL]
Man at Arms [Nature One | Acid Wars | Acid Tracks]
Jon Asher [Fusion Club | TILT]
Dennis Diers [Apwood Rec | Bremen]
Timo Burdorf [Nightbeats Bremen]

 

Floor 2 – Drum´n Bass / Dubstep / Liquid

Black Sun Empire [BSE Recordings | oBSEssions | Shadows of the Empire]
Stylez [Brainstormaz | Druckpunkt | Bremen]
LCR [Brainstormaz | Druckpunkt | Bremen]
Crank (B2B) Starskie [Rehab Army | Chaoslabz | Oldenburg]
A Recan Kay [ Bangin Rampage - Aurich]
Bushfire [Wasted Time ! | Bremen]

MC Herbaliser [Rehab Army | Chaoslabz | Oldenburg]
MC Mad Melody [Brainstormaz | Druckpunkt | Bremen]
MC KS [Monkey Business | Bremen]

 

Floor 3 – Elektro – powerd by NEON CLUB – Oldenburg -

Queen of Vandalism [Nature One | Fusion Club | Sky Club Leipzig]
Dennis Meyer [N.E.O.N. Club | Oldenburg]
Stereorocker [N.E.O.N. Club | Oldenburg]
Christian Schröder [N.E.O.N. Club | Oldenburg]

 

Floor 4 – Minimal

KleinFormat [nightbeats | Sazgitter]
Edior [ Solid Dub - Oldenburg]
Sebastian Weidenhöfer [Citydisco | Bremen]
Freynik [Schwerelos | Bremen]
MonoTony [Klick Klack Events |Cubetribe Rec. - Oldenburg]

Frühclub

Diern&Drewitz [Voodooculture | Bremen]

 

..:: Sonntag – 08.04.2012 ::..

Floor 1 – Hardcore / Mainstyle

Partyraiser [Masters of Hardcore | Megarave Rec. | NL]
Evil Activities [Masters of Hardcore | Neophyte Rec. | NL]
Masters of Noise[Syndicate|Army of Hardcore |Important Hardcore |GER]
EBE Company [I-M-G | Important EBE Company Rec.]
Noizerous [Resident E | Goliath | Mega Parc - Lübeck]

Mc Goner [Alpha Festival | Toxic Reflection |Oldenburg]

 

Floor 2 – Hardstyle – powerd by TECHNO4EVER.FM

The Prophet [Qlimax2011 | Defqon.1 | Scantraxx | NL]
Robin Clark [Techno4Ever | Hardbeatz Records]
Recall [Alpha Festiva | Goliath | Kiel]
Djane Lady Bluelight [Techno4Ever | Lübeck]
Hamburg Hardstyle [hn-records | Schallwerk | Hamburg]
Tom Rush [Techno4Ever | Hamburg ]
Broszati [nightbeats | Bremen]

 

Floor 3 – Frenchcore / Industrial

The Sickest Squad [ Psychick Genocide ]
Kopfschrank [Fucking Bastards NL | MegaParcLübeck]
Microgun [Fucking Bastards NL | MegaParc Lübeck]
Vinylraider [nightbeats | Bremen]
SKUSS aka [Hannover Hardcore]
S.Kracht & S. Scheppert

 

Floor 4 – Early / Oldschool

Rod Bolts [Resident E | Raveland | Boltsplatz ]
Dj Groll [Alpha Festival | Toxic Reflection | Whv]
Amnesia [db Selection | Magazinkeller | Bremen]
D-Vastation [Hard Experience | Toxic Reflection | Bremen]

 

Tickets

Im Vorverkauf bei Go Bäng Bremen (Knochenhauer Str. 20) oder über Kartenchecker und eventim.

Tagesticket jeweils 15,- zzgl. Vorverkaufsgebühren.

VIP-Ticket, streng limitiert, jeweils 55,- zzgl. Vorverkaufsgebühren [extra Eingang | extra VIP Bereich | div. Softdrinks | div. Mischen | Bier]

Festivalticket für beide Tage gültig: 25,- zzgl. Vorverkaufsgebühren

Festivalticket VIP, streng limitiert, für beide Tage gültig: 99,- zzgl. Vorverkaufsgebühren [extra Eingang | extra VIP Bereich | div. Softdrinks | div. Mischen | Bier]

Travel/ Busshuttle

Verspätete Züge und mangelnde Parkplätze sind für Euch kein Thema, wenn ihr euch direkt ein Busplatz bei einen unserer Busanbieter besorgt. Deutschlandweite Abfahrtsorte wurden von den Partnern Feierreisen und Hardtours eingerichtet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Line 26, bis zur Haltestelle “Am Speicher 11″ gegenüber der Haltestelle befindet sich der Eingang.

Straßenbahn Linie 3 und Nachtbus N7 bis zur Haltestelle “Waller Ring”, von dort den Waller Stieg hoch und dann immer geradeaus auf den ehemaligen Schornstein der ELZ zulaufen (nur 5 minuten zu fuß). Der Eingang befindet sich links.

 

Und das Beste kommt zum Schluss. feierei.de verlost 2×1 Gästelistenplätze. Click&Win! 

Tags: , , , , , , , , , , , ,



Related Posts

2015.11.06.Joston-ev-wasserschaden-hamburg
Zu Gast bei Freunden: electronical vibes mit Joston
Syndicate Partypix online
Tanz in den Mai: MAYDAY 2009
2012.01.06.fest-der-klaenge-hafenklang-hamburg
Fest der Klänge im Hamburger Hafenklang
miss djax
Summer Spirit Festival lässt es zum letzten mal richtig kra...
Melt 2010
Melt! 2010 fast (wieder) ausverkauft


  • Ole

    Ich freu mich jetzt schon !