Review: Mayday 2008

Während in einigen Orten jährlich zum 1. Mai demonstriert und marschiert wird, fand in der Nacht zum 1. Mai die jährliche Mayday in Dortmund statt. Laut Veranstalter haben 25.000 Gäste für die bisher größte Mayday gesorgt. Aufbau und Konzept gingen demnach auf und konnte sich sehen lassen. Die Floors wirkten gut aufgeteilt und auch der Plaza als eigener Floor mit Essen und Trinken sorgte dafür, dass diesmal im Rundgang es nicht zu überflüssigen und nervigen Staus kam. Musikalisch kam keiner zu kurz. Somit überraschte die 17. Mayday und wirkte an dem Abend frisch. Der Veranstalterwechsel hat sich demnach wohl gelohnt. Erste Bilder vom Abend gibt es hier.

Tags: , , , , ,



Related Posts

2015.09.05.andry-nalin-edelfettwerk-hamburg_edited
Silbernes Jubiläum: 20 Years Of Professional DJing (Verlosu...
2012.11.24.U-TOPIA-MOUSEONMARS
Festival für Musik, Kunst und Technologie: U-TOPIA EVENTS 2...
2013.12.28
Zurück in den Untergrund: Secret Warehouse Rave – Bac...
2015.04.30.MAYDAY-dortmund
MAYDAY macht Freu(n)de – Auch 2015
Review: SonneMondSterne 2008
2013.04.27.MAYDAY
Rave bleibt Rave: Mayday 2013