TrockenSaft – Drunken Sailor (BlackFoxMusic/ BFM014)

Mit fast 30 Releases im Rücken ist der weißrussische DJ, Produzent und Labelbetreiber Pasha Joint alias Trockensaft alles andere als ein Unbekannter im Business. Bei BlackFoxMusic selber war er erst mit einem Remix auf dem 13. Release vertreten, doch nun folgt ein komplettes Release von ihm hinterher. Und sein Motto ist Electro Techno. Wie wir es schon von Miss Kittin und Tiga kennen, beweist auch er mit Friga einen leicht darken und hypnotischen Sprechgesang zur leicht trunkenen Melodie. Wem das noch nicht so überzeugt, erhält beim digitalen Release auch noch eine Dubversion ohne Stimme. Einen Schritt Flotter geht der Aimless Mix By Toureau und kann sich somit perfekt in hitzigeren Sets wiederfinden. Ziel100 hat wiederum an der Tiefenschärfe geschraubt und geringfügig die Bassdosis erhöht. Drunken Sailor erfüllt alle Punkte eines Tracks für die B-Seite. Unauffällig, aber nicht ohne. Mittels einem gelungenen Houserythmusgerüsts und einer dezenten Melodie und feinen Elementen im Hintergrund ist der Track eine sehr gut gelungene Nummer, die das Release schmackhaft abrundet.

Tracklist:

A1 Where Am I – Original Mix
A2 Where Am I – Aimless Mix By Toureau
B1 Where Am I – Ziel100 Remix
B2 Drunken Sailor

Tags: , , , , , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

Chris Liebing kehrt am 10.06.11 nach Bremen zurück + Verlos...
2017-05-20-rich-vomdorf-bunker-luebeck
Für Technoiden und Goanauten: Exil – Goa meets Techno
Review: SonneMondSterne 2009
a3473010228_10
Vast Massive Vapor – My Friends Like Techno (Bandcamp)
Review: SonneMondSterne 2008
Mayday 2012
Made in Germany: Mayday 2012