We are back – Dekaflash – Umsonst und drinnen im Klubsen, Hamburg, am 18.03.11

Nach dem großen Erfolg mit Pascal FEOS im Waagenbau hauen die Dekaflasher erneut auf die Elektro-Pauke: Diesmal im neuen Geheimtipp Klubsen. Zur Party geladen ist D.Diggler, der mit seinem deepen, treibenden Sound international die Tanzböden schwingen lässt. Bereits im zarten Alter von 15 Jahren (1990) kam der DJ und Producer mit elektronischer Musik in Berührung. Inzwischen gilt er als undergroundiger Trendsetter beim Frankfurter Label levelNONzero, legt regelmäßig in Sven Väths Cocoon-Club auf, spielte auf dem Fusion-Festival 2007 ein legendäres Live-Set und will jetzt auch in Hamburg noch mal ordentlich einen drauflegen. D.Diggler wird an diesem Abend musikalisch begleitet von Clark Davis, Philipp Wolgast & Julian Schaub (Back-to-Back!), SCHUBKRAFT, Ma-Cell & Herr Schulz (Back-to-Back!) sowie den Dekaflash-Residents. Und das Beste kommt zum Schluss: Die Party kostet trotz des grandiosen Lineups keinen Eintritt!

Eventname?
Dekaflash präsentiert: D.Diggler – Umsonst und drinnen!

Wo?
Klubsen
Wandalenweg 7
20097 Hamburg
U/S-Bahn Berliner Tor

Wann?
18.03.2011
ab Freitag, 22.00 Uhr, nonstop bis Samstag Nachmittag

Wer?
D.Diggler
Clark Davis
Philipp Wolgast & Julian Schaub
SCHUBKRAFT
Ma-Cell & Herr Schulz
Dekaflash-Residents

Was?
Umsonst & Drinnen:
Exzessives Partytreiben
Erlesene elektromusikalische Einflüsse
Noten von Tech-House, Techno, Elektro

Tags: , , , , , , ,



Related Posts

2012.01.06.fest-der-klaenge-hafenklang-hamburg
Fest der Klänge im Hamburger Hafenklang
2015.01.03.dirty-trip-waagenbau-hamburg-hk
Auch 2015 fängt schmutzig an: Tobitob bei Dirty Trip (Verlo...
SMSX5_Cube
SonneMondSterne 2011: Alle Tickets weg!
Syncopix Album "Icarus"
Foto von Marie Staggat
20 Years of professional DJing: Der Klang der Familie 1989-1...
Far too Loud
Maximales Lineup im Waagenbau an Silvester