Zurück in den Untergrund: Secret Warehouse Rave – Back To Basics

2013.12.28Wie war das noch mal? 1991 fusionierten die internationalen Underground Styles AcidHouse, Hi-NRG, ItaloDisco, Belgian NewBeat, Chicago House und DetroitTechno zu etwas sensationell neuem: Technohouse. Was heute normal klingt, hat damals so manchem Musikinteressierten entweder die Haare ausfallen lassen oder schlichtweg eine neue Musikrichtung eröffnet. Die Musik war radikal, ekstatisch, vielseitig und nie wieder erreicht. Und die alten Hasen wissen eh, dass damals zwar nicht alles besser aber anders war. Traditionell zwischen Weihnachten und Silvester dürfen wieder sowohl die alten als auch die jungen Raver wieder wie in alten Tagen raven. Diesmal allerdings nicht im Festsaal Kreuzberg, denn der ist ja leider abgebrannt. Was bietet sich also mehr an als ein richtiger geheimer Warehouse Rave? Klingt spannend? Auf jeden Fall, denn die Location bleibt erstmal für alle geheim bis Heiligabend. Dann wird das Geheimnis als Bescherung gelüftet und am 28.12. gibt es dann wieder eine Nacht lediglich Technohouse Classics von 1989 bis 1992 mit den Residents aus Tresor, Planet, UFO, Walfisch, T-Dance und Tekknozid und The Others#1 als Special Guest. Rave on!

Lineup:

Back To Basics Residents + The Others#1

28.12.13 – ab 23 Uhr

2 Fabrikhallen – 2 Floors

Location: Nähe S-Bahnhof Neukölln. Bekanntgabe am 24.12. auf der offiziellen Seite.
Ort: Berlin

Tags: , , , ,



Ma-Cell

Related Posts

2016.02.19.vengaboys-efw-hamburg
90er MEGA SAUSE mit Vengaboys im Edelfettwerk, Hamburg
2018-06-16-Housemeister2
Wie Kraftwerk auf LSD: Rave The 90s präsentiert Housemeiste...
2013.03.01.akaaka
Hamburg, Hannover, Stuttgart – Burlesque Musique Nigh...
hard south park floor
20 Years of professional DJing mit Hardfloor am 03.03.12 + V...
Das Beste kommt zum Schluss – Warehouse & rheinTim...
tagtraeumer - your soul
Tagträumer² – Your Soul (Friends Electric Records/ FEER ...